Sie sind hier: Aktuell / Aktuell
Sa, 26. September 2020 l 11:18
28. April 2008

Können Schweine fliegen?

Kategorie: VOBSNews
Von: MK

Neues Medienpaket fördert Natur- und Umweltbewusstsein bei Kindergärtlern und Schülern

Das neue "Medienpaket Umweltspiele" steht jetzt Vorarlbergs Schulen und Kindergärten zur Verfügung. Die darin enthaltenen Spiele und Materialien erleichtern es PädagogInnen, ihre (Kindergarten-) Kinder und Jugendlichen beim Entwickeln von Werten und positiven Haltungen zu unterstützen. Land Vorarlberg und Umweltverband haben das Medienpaket gemeinsam mit Lehrpersonen sowie und Schülerinnen und Schülern zusammengestellt. Schullandesrat Siegi Stemer, Umweltlandesrat Erich Schwärzler, Dir. Alois Bitschnau, Bgm. Elmar Rhomberg und Sonderpädagogin Ingrid Benedikt haben es heute symbolisch an SchülerInnen überreicht.

Spiele lockern nicht nur den Unterricht auf, das spielerische Lernen bringt auch besonders viel, betont Landesrat Stemer: "Das praktische Tun ist der beste Weg, um sich Inhalte zu merken und damit verbundene Werte zu verinnerlichen." Von besonderer Bedeutung ist das, wenn es um das Lernen und Begreifen der Hausordnung der Natur geht, ergänzt Landesrat Schwärzler: "Am interessantesten ist es, wenn Kinder im Freien die natürlichen Kreisläufe und Zusammenhänge erkunden können. Mit dem neuen Medienpaket wird auch die Arbeit im Klassenzimmer durch spielerische praxisnahe Elemente bereichert." Eine klare Zuordnung zu Altersgruppen oder nutzvolle Spielhinweise und Hintergrundinformationen für die Pädagogen erleichtern den praktischen Einsatz in Kindergarten und Unterricht.

Blümchen statt Punkte fürs Ranking

Das neue Medienpaket ist in seiner Zusammenstellung tatsächlich praxisorientiert. Denn Schülerinnen und Schüler haben mit ihren Pädagoginnen über 30 Spiele testgespielt und nach einem einheitlichen Raster bewertet. Ist das Spiel interessant und spannend? Macht es mir Spaß? Erfahre ich Neues? Habe ich die Spielregeln verstanden? "Kinder und Jugendliche sind hier sehr positiv-kritisch. Zu aufwändige Vorbereitungen, zu schwierige Abläufe oder auch zu kleine Symbole bringen Minuspunkte", erläutert Ingrid Benedikt den von ihr begleiteten, positiv-kritischen Auswahlprozess. Mit den Kleinsten wurde dabei schon mal mit Blümchen statt Punkten gearbeitet. Für Schuldirektor und Umweltverbands-Vorstandsmitglied Alois Bitschnau und Bgm. Elmar Rhomberg ist es besonders wichtig, dass alle Spiele zum Angreifen, also für das reale gemeinsame Spiel gedacht sind und nicht allein im Raum stehen. "Dieses Medienpaket ergänzt optimal verschiedene Angebote etwas des Landes (Rikki), des Umweltverbandes (Ausflugsbegleitung, Exkursionen, Unterrichtseinheiten von UmweltberaterInnen) oder der Pädagogischen Hochschule (Weiterbildung)."

Jedes Spiel ist in Klassenstärke bei allen Bezirksbildstellen verfügbar und kann von den Schulen dort ausgeliehen werden. Ab 2. Mai können Spiele reserviert und beim Schulmediencenter ausgeliehen werden - bequem über die Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterOnline-Medienbestellung. (Am schnellsten findet man sie im Katalog mit der Suche nach dem Schlagwort "Umweltspiele".)

Die Hitliste der Spiele

Altersgruppe 4 - 7 JahreAltersgruppe 8 - 11 JahreAltersgruppe 12 - 15 Jahre
Können Schweine fliegen?WeltgesichterPuzzlequiz Bäume
Lieblingstiere - was gehört zusammen?Können Schweine fliegen?Manimals
Der bunte PlanetDer bunte PlanetDas Wissensduell - Wilde Tiere
Puzzlequiz BäumeDas Wissensduell - Wilde TiereAnno Domini - Natur
UmweltquartettDas große Geo-Quiz
Puzzlequiz BäumeStiefelglück - Das Bauerngolf