Sie sind hier: Aktuell / Aktuell
Sa, 14. Dezember 2019 l 23:15
19. Januar 2009

28 weitere "Neue Mittelschulen" in Vorarlberg

Kategorie: VOBSNews
Von: MK

Vorarlberg darf ab Herbst mehr als die derzeit 23 Neuen Mittelschulen führen.

28 weitere "Neue Mittelschulen" in Vorarlberg
In Vorarlberg wird es im kommenden Schuljahr 28 zusätzliche "Neue Mittelschulen" geben. Am Montagnachmittag haben sich Land und Bildungsministerium auf eine Ausweitung des Modells "Neue Mittelschule" geeinigt.

Treffen mit Schmied
Unterrichtsministerin Claudia Schmied (SPÖ), Schullandesrat Siegi Stemer (ÖVP) und die Bildungssprecher von SPÖ und ÖVP, Elmar Mayer und Werner Amon haben sich am Montag zu diesem Thema getroffen.

Ab September 51 Schulen im Modellprojekt

Derzeit sind noch 23 Vorarlberger Schulen Teil des Modellprojekts "Neue Mittelschule". 28 weitere Schulen wollten nachfolgen, konnten aber zunächst nicht. Eine vom Bund festgelegte 10-Prozent-Grenze aller Pflichtschulklassen pro Bundesland verhinderte deren Zulassung zum Modellprojekt.

Die neue Lösung
Nach Verhandlungen zwischen Land und Bildungsministerium wird diese 10-Prozent-Grenze künftig nicht mehr pro Bundesland sondern für ganz Österreich gelten. Damit können jetzt 28 weitere "Neue Mittelschulen" ins Programm aufgenommen werden.

Schullandesrat Siegi Stemer zeigte sich höchst zufrieden mit dieser Lösung. Alle seien über ihren Schatten gesprungen. Die neue Regelung soll ab September 2009 gelten.

Quelle: Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterORF Vorarlberg