Sie sind hier: Aktuell / Aktuell
Fr, 24. Januar 2020 l 04:05
11. Dezember 2019

Knapp 3.300 Strafmandate für Schulschwänzer im ersten Jahr

Kategorie: VOBSNews
Von: ev

Wien (APA) - Seit dem Schuljahr 2018/19 gelten strengere Regeln für Schulschwänzer. Ab dem vierten unentschuldigten Fehltag im Laufe der neunjährigen Schulpflicht muss die Schule Anzeige erstatten, die Bezirksverwaltungsbehörde muss für die Verwaltungsübertretung Strafen zwischen 110 und 440 Euro verhängen. Im ersten Jahr wurde 3.288 Mal gestraft, wie der "Kurier" berichtet.