Sie sind hier: Aktuell / Projekte/Wettbewerbe
Do, 19. Juli 2018 l 23:00
31. März 2008

Fairness Award 2008 für Gewaltprävention an Schulen

Kategorie: Projekte/Wettbewerbe
Von: MK

Als sichtbares Zeichen, dass sich Fairness an der Schule für alle Beteiligten auszahlt, zeichnet das Unterrichtsministerium gemeinsame Fairness-Projekte von Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und Eltern aus.

faier_schule.jpg

Mit dem Fairness Award werden

  • Projekte, die sich nachhaltig für Partnerschaftlichkeit, Fairness und Respekt an Österreichs Schulen einsetzen,
  • Personen, die besondere Leistungen in der Bewältigung von Konflikten, in der Förderung von Fairness, im partnerschaftlichen Umgang miteinander erbracht haben,

ausgezeichnet.

An Österreichs Schulen gibt es bereits eine Vielzahl von Projekten für ein produktives, faires Miteinander. Im Rahmen der Aktion "Faire Schule" des Unterrichtsministeriums werden derartige Projekte nicht nur unterstützt, sondern auch mit dem Fairness Award ausgezeichnet und vor den Vorhang gestellt. Der Fairness Award prämiert innovative Projekte von Schulpartnern. Projekte, die Besonderes für die aktive Schulpartnerschaft und die Vermeidung bzw. Lösung von Konflikten geleistet haben bzw. leisten, sowie Projekte, die respektvollen Umgang miteinander und Verantwortung füreinander fördern. Weiters wird eine Person, die Herausragendes bei der Umsetzung von Fairness im Rahmen der Schulpartnerschaft geleistet hat, geehrt.

Teilnehmer/innen und Kategorien

Der Fairness Award richtet sich gleichermaßen an Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern.

Der Fairness Award wird in drei Alterskategorien vergeben: 6-10 Jahre (1.-3. Platz), 11-14 Jahre (1.-3. Platz), 15-19 Jahre (1.-3. Platz) sowie eine extra Kategorie für Einzelpersonen für herausragende Einzelleistungen.

Preise

Die von einer Expert/innen-Jury ausgewählten Sieger-Projekte erhalten jeweils eine Stele sowie einen Geldpreis. Für einen 1. Platz gibt es 1.500 Euro, für die 2. Plätze jeweils 1.000 Euro, für die 3. Plätze jeweils 500 Euro. Die ausgezeichnete Person erhält eine Stele und einen Geldpreis von 2.000 Euro.

Termine des Fairness Awards 2008

  • Ende der Anmeldefrist für alle Einreichungen ist Montag, der 14. Juli 2008.
  • Zwischen Mitte Juli und Ende August besteht für alle Userinnen und User die Möglichkeit, über ein Online-Voting das beste Projekt zu wählen. Das Ergebnis dieser Abstimmung fließt als "Virtuelle Stimme" in die Jury-Entscheidung ein.
  • Die Verleihung des Fairness Awards 2008 findet voraussichtlich im Oktober 2008 statt.