Sie sind hier: Aktuell / Projekte/Wettbewerbe
Di, 13. November 2018 l 03:21
11. Januar 2013

Unterrichtsprinzip: Politische Bildung

Kategorie: Projekte/Wettbewerbe
Von: ev

Aktionstage Politische Bildung 2013

beteiligen und mitgestalten

Die Aktionstage Politische Bildung sind eine vom BMUKK initiierte und von Zentrum polis koordinierte, jährliche Veranstaltungsreihe und gehen 2013 in ihr elftes Jahr.

Von 23. April bis 9. Mai 2013 finden sich österreichweit wieder Bildungseinrichtungen unter dem Dach der Aktionstage zusammen, um unter dem Motto "beteiligen und mitgestalten" gemeinsam ein Zeichen für mehr Politische Bildung zu setzen – in Form von Workshops, Ausstellungen, Filmen, Radiosendungen, Theaterstücken, Vorträgen u.v.m.

Die Europäische Kommission hat das Jahr 2013 zum Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger erklärt, mit der Zielsetzung die BürgerInnen über ihre Rechte und Möglichkeiten im Rahmen der EU-Bürgerschaft aufzuklären und das demokratische Leben in Europa auf allen Ebenen zu intensivieren.

Die Zielsetzungen im Einzelnen sind

  • bei den EU-Bürgerinnen und -Bürgern ein Bewusstsein für ihr Recht zu schaffen, sich im Hoheitsgebiet der EU frei zu bewegen und aufzuhalten;
  • die Bürgerinnen und Bürger darüber aufzuklären, wie sie die ihnen eingeräumten Rechte und die EU-Politik zu ihrem Wohl nutzen können und die aktive Beteiligung der UnionsbürgerInnen am politischen Entscheidungsprozess der EU zu fördern;
  • eine Debatte über die Auswirkungen des Rechts auf Freizügigkeit und die damit verbundenen Chancen anzustoßen, wobei insbesondere die mögliche Stärkung des Zusammenhalts und die Förderung des gegenseitigen Verständnisses der Menschen für einander hervorgehoben werden.

Die Aktionstage Politische Bildung 2013 verstehen sich mit ihrer Schwerpunktsetzung als Beitrag zu mehr Beteiligung und Mitgestaltung sowohl in Österreich als auch auf europäischer Ebene.