Sie sind hier: Aktuell / Projekte/Wettbewerbe
Do, 19. Juli 2018 l 05:47
21. April 2009

Bildungsstipendium START sucht kluge Köpfe

Kategorie: Projekte/Wettbewerbe
Von: MK

- Materielle und ideelle Förderung für SchülerInnen mit Migrationshintergrund
- Erstmals in Vorarlberg – Bewerbung startet Anfang April

Die Initiative START ist ein Stipendienprogramm, das talentierte SchülerInnen mit Migrationshintergrund gezielt unterstützt. Zehn Vorarlberger Jugendliche werden neben materiellen Vergünstigungen wie einer PC-Grundaustattung und einem monatlichen Bildungsgeld von 100,-- Euro auch ideell gefördert. Bildungsseminare, Exkursionen oder individuelle Beratung und Unterstützung zählen zum START-Programm. Initiiert von der Piz Buin-Stiftung engagieren sich Vorarlberger Unternehmen, das Land Vorarlberg, Organisationen und Privatpersonen für die Stipendieninitiative.

Mit April beginnt die Ausschreibung – Bewerbungsschluss ist am 8. Mai.

Vorarlberg ist ein beliebtes Zuwanderungsgebiet. Laut Statistik Austria verfügten im Vorjahr 21% der Vorarlberger Bevölkerung über einen Migrationshintergrund. Zehn Jugendliche aus Zuwandererfamilien bekommen nun die einmalige Chance, auf ihrem Bildungsweg bestmöglich gefördert zu werden und somit ihre beruflichen Aussichten deutlich zu verbessern. Voraussetzung sind Engagement und Talent sowie eine bestehende Ausbildung in einer Oberstufe einer allgemeinbildenden höheren, berufsbildenden mittleren oder höheren Schule (AHS oder BHS). Mit dem START-Programm wird ein wichtiger Beitrag zur Integration in Vorarlberg geleistet.

Wien und Deutschland machen es vor

In Deutschland nahm im Jahr 2002 das Programm START, eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, ihren erfolgreichen Anfang. Mittlerweile werden hier rund 500 Jugendliche betreut. Vier Jahre später wurde START in Wien ins Leben gerufen. Die Crespo Foundation in Wien und die Piz Buin-Stiftung in Vorarlberg tragen das zukunftsweisende Angebot. Projektkoordinatorin von START-Vorarlberg, Patricia Mangeng: „Jugendlichen aus Zuwandererfamilien sind oft Türen verschlossen – auch aufgrund von Vorurteilen, obwohl sie großes Potential haben. START leistet hier einen wichtigen Beitrag zur persönlichen Entwicklung und zu einer erfolgreichen Integration.“

Infotag lässt keine Fragen offen


Beim Infotag am 29. April in der Wirtschaftskammer in Feldkirch können sich Jugendliche von 15.00 bis 18.00 Uhr ausgiebig informieren. Patricia Mangeng: „Es gibt sehr viele förderungswürdige, talentierte und interessierte Schülerinnen und Schüler. Ich hoffe sehr, dass sie diese großartige Gelegenheit nützen und sich bewerben.“ Weitere Informationen finden sich auf der Website:Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.start-stipendium.at.

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Mag. Patricia Mangeng
Projektkoordinatorin START-Vorarlberg
+43 (0) 664 884 696 52
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailmangeng@promitto.at

Pressebetreuung:
boehler-pr  kommunikationsberatung
Mag. Eva Voit
+43 (0) 664 141 0551
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Maileva.voit@boehler-pr.at