Sie sind hier: Aktuell / Projekte/Wettbewerbe
Fr, 20. Juli 2018 l 22:16
26. Februar 2010

Europapolitische Bildung

Kategorie: Projekte/Wettbewerbe
Von: ev

zwei Wettbewerbe der Europäischen Kommission

I. Posterwettbewerb Kinderrechte: „Zeichne mir ein Recht!“

Aus Anlass des 20. Jubiläums der Kinderrechtskonvention ruft Jaques Barrot die Jugend aller EU-Mitgliedsstaaten zur Teilnahme am europäischen Posterwettbewerb auf.

Ein Poster zum Thema Kinderrechte zu gestalten soll den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich ihrer Rechte bewusst zu werden und für diese einzutreten.

Alle Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren können am Posterwettbewerb teilnehmen. Dabei soll eines der Rechte, die in der Kinderrechtskonvention vorkommen, verbildlicht werden. Die Poster sollen als Gruppenarbeit erstellt werden, wobei jede Gruppe aus mindestens vier Teilnehmer/innen und einem Erwachsenen als Aufsicht bestehen soll: Alterskategorien 10-14 oder 15-18 Jahre.

Aus allen Einsendungen werden die besten drei Arbeiten jeder Alterskategorie von einer Jury ausgewählt und zur offiziellen Preisverleihung nach Wien eingeladen.

Die drei Gewinnerteams aus Österreich werden am Posterwettbewerb auf europäischer Ebene in Brüssel vom 8.-10. Mai 2010 teilnehmen. Nach einer Rundfahrt durch Brüssel und einem Besuch bei den Institutionen der Europäischen Union nehmen die Gewinner/innen an der offiziellen Preisverleihung in der Europäischen Kommission teil und erhalten die Möglichkeit auf den europaweiten Gewinn. Die besten Poster jedes Landes werden auf der Homepage der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich und auf Europa getaway veröffentlicht und auch für zukünftige europaweite Kampagnen Verwendung finden.
Details: www.europayouth.eu

Info: Bund Europäischer Jugend/Junge Europäische Föderalisten (BEJ/JEF), Mag.
Cornelia Hemetsberger, Lassingleithnerplatz 2 /3, 1020 Wien, Tel: 059950, Fax: 05995091000,
Email: cornelia.hemetsberger@jef.at, www.jef.at
Einreichfrist: 19. März 2010 (Einlangen)

II. Fotowettbewerb "Der Euro: Was bedeutet er für uns?"

Der Wettbewerb soll Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren die Chance geben, ihr Interesse für die Europäische Integration zu zeigen und ein besseres Verständnis dafür zu entfalten. Es wird ihnen eine Plattform geboten, um selbst zum Thema EU Stellung zu nehmen.

Jedes Team besteht aus zwei bis drei Jugendlichen und einem Erwachsenen. Das Team sendet ein Foto zum Thema: „ Der Euro: Was bedeutet er für uns?“ an die Europäische Jury, welche aus den eingesandten Beiträgen 27 Finalisten-Teams, eines je Mitgliedstaat, auswählt. Das Gewinner-Team wird bei der Preisverleihung in Brüssel im Mai 2010 bekanntgegeben, zu der die sieben Teams mit der höchsten Punktezahl eingeladen werden.

Einsendefrist: 31. März 2010 (Einlangen)

  • Details: www.euroinphoto.eu. Die Seite enthält ein Quiz für die TeilnehmerInnen und pädagogische Information für die Lehrenden.
  • Info: Nationale Koordinierungsstelle für Österreich, KOOP Live-Marketing GmbH & Co KG  /  Weinholdstraße 20, 8010 Graz, Tel.: 0316/42 91 91-12, Fax: 0316/42 91 91- 21, E-Mail: oesterreich@euroinphoto.eu