You are here: Aktuell / Projekte/Wettbewerbe
Di, 23. Januar 2018 l 01:21
16. Dezember 2010

Gewächshaus im Weltraum

Kategorie: Projekte/Wettbewerbe
Von: ev

ESA sucht Schulkinder für ein Weltraumexperiment

Die Europäische Weltraumorganisation ESA sucht Schulkinder im Alter zwischen 12 und 14 Jahren, die zusammen mit Astronauten an einem faszinierenden Experiment auf der Internationalen Raumstation ISS mitwirken möchten.

Während der ESA-Mission MagISStra im Februar 2011 wird ein Pflanzenwachstums-Experiment an Bord der Internationalen Weltraumstation durchgeführt, an dem sich SchülerInnen durch ein Vergleichsexperiment auf der Erde aktiv beteiligen können. Gemeinsam mit dem ESA-Astronauten Paolo Nespoli sollen sie die Auswirkungen der Schwerelosigkeit auf den Lebenszyklus einer Pflanze erforschen. 

In einem speziellen Gewächshaus werden die Pflanzen aus Samen gezogen und bis zur Reife des Samens an der Pflanze betreut. Die teilnehmenden Schüler werden eingeladen, die Ergebnisse ihres "Boden-Experiments" mit den Resultaten des "Weltraum-Experiments" zu vergleichen. Denn die Astronauten werden auf der ISS zur selben Zeit das identische Experiment durchführen. Schulklassen, die sich an diesem aufregenden Versuch beteiligen, werden zwischendurch regelmäßig Informationen von der Internationalen Raumstation bekommen und  können ihre Fotos und Auswertungen mit anderen Schülern aus ganz Europa austauschen. 

Schulen können sich bewerben

Interessierte Schulklassen, die an diesem Experiment teilnehmen möchten, können über die Webseite der ESA ein spezielles Minigewächshaus für das Experiment auf der Erde bestellen.