Sie sind hier: Bildungsmedien / Medien / Neue Medien / Titelarchiv
Sa, 14. Dezember 2019 l 23:19
17.04.2014 09:55

Tibet / DVD 4605194

Von: FB

Das so genannte „Dach der Welt“ ist ein ausgedehntes Hochland in Zentralasien.

Altersstufe: M

Die Mehrzahl der Bevölkerung besteht seit Jahrhunderten aus Bauern und Nomaden. 1959 wurde das Land vollständig annektiert und der Volksrepublik China einverleibt. Es gab keine Meinungs- oder Religionsfreiheit mehr, Klöster wurden abgerissen oder zerstört.
Heute ist die Situation in Tibet bedrohlicher als je zuvor. 40 % der Tibeter sind ganz ohne Arbeit, während die chinesische Regierung Bodenschätze in einem Gesamtwert von mehreren Milliarden US- Dollar abbauen lässt.

Opens internal link in current windowZum Katalog des Schulmediencenters