Sie sind hier: IT-Support / IT-Betreuer Forum
So, 17. November 2019 l 13:30

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

 

Kontakt  |  Hilfe

IT-Betreuer Forum

Forum » Server » Backup
Unbeantwortetes Thema

Schattenkopien funktionierten nicht mehr


Autor Nachricht
Verfasst am: 28. 03. 2010 [15:11]
schipflinger
Thomas Schipflinger
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 0
Beim wöchentlich durchgeführten FullBackup eines Windows Server 2008 mithilfe von WBAdmin haben eines Tages die Schattenkopien nicht mehr funktioniert. Das Backup wurde dann vorzeitig abgebrochen und war unbrauchbar. Die täglich durchgeführten Teilbackups (Backups einzelner Partitionen) haben dagegen weiterhin funktioniert.

Der Fehler äußerte sich durch folgende Fehlermeldung:
--- SNIP Anfang ---
"Die Sicherung wurde vor ihrem Abschluss angehalten.
Detaillierter Fehler:
FEHLER - Beim Vorgang für den freigegebenen Wiederherstellungspunkt ist folgender Fehler aufgetreten: (0x81000101)
Bei der Erstellung einer Schattenkopie ist eine Zeitüberschreitung aufgetreten. Wiederholen Sie diesen Vorgang."

--- SNIP Ende ---

Mehrere der vorgeschlagenen Versuche einer Wiederholung haben auch nicht weitergeführt.

In der Ereignisanzeige war u.a. zu lesen:
--- SNIP Anfang ---
Der Dienst "Blockebenen-Sicherungsmodul" wurde erfolgreich beendet.

Der VSS-Dienst wird aufgrund eines Leerlaufzeitlimits heruntergefahren ...

--- SNIP Ende ---

Lösung:
Es gibt hierzu einen Hotfix unter
http://support.microsoft.com/kb/956136/de

Nach dem Ausführen dieses Hotfixes ist das Problem (zumindest bisher) nicht mehr aufgetreten.