Sie sind hier: IT-Support / IT-Betreuer Forum
Mo, 15. Oktober 2018 l 19:52

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

 

Kontakt  |  Hilfe

IT-Betreuer Forum

Unbeantwortetes Thema

DHCP-Server funktionierte nach Neuinstallation nicht


Autor Nachricht
Verfasst am: 31. 07. 2010 [01:02]
schipflinger
Thomas Schipflinger
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 0
Nach dem Wiederherstellen eines Windows Server 2008 aus einer Windows Server-Sicherung hat der DHCP nicht funktioniert. Das war aber nicht gleich erkennbar, denn im Servermanager wurde der Status "Wird ausgeführt" angezeigt. Außerdem konnte vom Server aus auch eine Verbindung zum Internet hergestellt werden und der DNS zeigte ebenfalls keine Fehler. Dennoch erhielten Clients, die sich anmelden und vom Server eine Adresse beziehen wollten, keine Adressen zugewiesen. Bei einer Überprüfung mit dem Network Monitor konnte vom DHCP-Server ebenfalls keine Aktivität registriert werden.

Ich habe den DHCP-Server daher beendet, dann deinstalliert und danach wieder installiert und konfiguriert. Am Ende der Installation stand jedoch im Installationsbericht die Meldung: "Fehler beim Konfigurieren von DHCP Server. Fehlercode: 0x80074E54. Die Bereichsparameter sind ungültig. Entweder ist der Bereich bereits vorhanden, oder die Subnetzadresse und -maske sind nicht konsistent mit der Subnetzadresse und -maske eines vorhandenen Bereichs."

Recherchen nach dieser Fehlermeldung haben nicht weitergeholfen.
Die Lösung bestand schließlich im Deinstallieren und Neuinstallieren des Netzwerkkartentreibers!!!