Sie sind hier: IT-Support / IT-Betreuer Forum
Di, 12. November 2019 l 11:53

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

 

Kontakt  |  Hilfe

IT-Betreuer Forum

Unbeantwortetes Thema

IKARUS anti.virus macht keine Updates mehr


Autor Nachricht
Verfasst am: 15. 10. 2013 [08:41]
schipflinger
Thomas Schipflinger
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 0
Vor ein paar Wochen hatte ich das Problem, dass sich in einem Volksschulnetzwerk die Ikarus-Virensignaturen nicht mehr erneuern ließen. Auch der Versuch, den "Ikarus security.manager" zu starten scheiterte stets mit dem Hinweis, dass die Verbindung nicht aufgebaut werden kann. Beim Überprüfen der Services auf dem Server hatte ich festgestellt, dass der Dienst "ismx" nicht gestartet worden war. Der Versuch, ihn manuell zu starten (über Rechtsklick auf den Eintrag) brachte jedes Mal nur die Fehlermeldung: "Dienst 'Ismx' wurde auf 'Lokaler Computer' gestartet und dann angehalten. Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen Diensten oder Programmen verwendet werden."

Ein Anruf bei der Ikarus-Hotline mit Fernwartungssitzung hat dann das Problem gelöst. Der Hotline-Mitarbeiter hat dabei auf dem Server (Windows Server 2008 ) unter "C:\Program Files\IKARUS\security.manager\service\conf" die Datei "ism.conf" geöffnet und festgestellt, dass sie leer (!) war. Er hat sie dann mit dem entsprechenden Inhalt befüllt (siehe Anhang) und vorausschauend auch gleich eine Kopie der Datei angelegt.

Gestern hatte ich an der selben Schule wieder das selbe Problem. Ausgelöst worden ist es diesmal offenbar durch einen längeren Stromausfall in dieser Gemeinde. Glücklicherweise konnte ich mich noch an die obigen Lösungsschritte erinnern und habe die - wiederum leere - Datei "ism.conf" durch die Kopie aus der früheren Reparatursitzung ersetzt. Damit war das Problem dann wieder behoben.
Dateianhang

ism.conf (Typ: application/octet-stream, Größe: 271 Byte) — 0 mal heruntergeladen