Sie sind hier: IT-Support / IT-Betreuer Forum
Sa, 8. August 2020 l 16:01

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

 

Kontakt  |  Hilfe

IT-Betreuer Forum

Thema ohne neue Antworten

Autovervollständigen in Outlook 2003


Autor Nachricht
Verfasst am: 13. 01. 2008 [14:29]
schipflinger
Thomas Schipflinger
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 0
Problem: In Outlook 2003 wurde eine falsche Mailadresse eingegeben, welche mit der Autovervollständigen-Funktion stets wieder erscheint, wenn die ersten Zeichen der Adresse eingegeben wurden. Wie kriegt man diese falsche Adresse wieder los oder kann sie korrigieren? Löschen der Mailadresse bei den Kontakten bringt leider nichts. Und beim "Verlauf leeren" in den Internetoptionen werden erwünschte Einträge ebenfalls eliminiert.
Verfasst am: 13. 01. 2008 [14:29]
simma
Josef Simma
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 12
Ist easy: Wenn die Liste aufspringt - Zeile markieren - <entf>Taste. Geht im IE auch so.
Verfasst am: 13. 01. 2008 [14:30]
schipflinger
Thomas Schipflinger
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 0
Danke, Robert. Aber ich habe mich offenbar nicht ganz klar ausgedrückt. Ich hätte gerne, dass die falsche Adresse dauerhaft aus der Liste eliminiert wird und fortan nicht mehr darin erscheint - oder dass sie dort korrigiert wird.
Verfasst am: 13. 01. 2008 [14:30]
simma
Josef Simma
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 12
Bitte, Thomas.
Ich habe dich schon richtig verstanden. Meinen Vorschlag habe ich mit OL 2007 getestet, es sollte aber in OL 2003 gleich funktionieren.
Schönen Abend noch - Robert
Verfasst am: 13. 01. 2008 [14:31]
schipflinger
Thomas Schipflinger
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 0
Jetzt hats geklappt. Das Problem dabei war, dass ich die Zeile in der Liste mit der Maus ausgewählt habe, worauf sie natürlich ganz normal in die Adresszeile eingetragen wurde. Dort habe ich sie dann markiert und - erfolglos - gelöscht. Der Schmäh ist, in der aufspringenden Liste mit der Pfeiltaste zum fehlerhaften Eintrag zu navigieren und dann <entf> zu drücken. Nochmals danke für den Tipp!
Verfasst am: 13. 01. 2008 [14:32]
simma
Josef Simma
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 12
Ja, fein. Genauso habe ich es gemeint (Pfeiltasten) aber es leider nicht explizit geschrieben. icon_frown.gif