Sie sind hier: IT-Support / IT-Betreuer Forum
Mo, 22. Oktober 2018 l 11:35

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

 

Kontakt  |  Hilfe

IT-Betreuer Forum

Thema ohne neue Antworten

Beschaffung Lizenzen 2008: Vista oder XP


Autor Nachricht
Verfasst am: 07. 02. 2008 [17:35]
schipflinger
Thomas Schipflinger
Themenersteller
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 0
Hallo Jungs,

was tragt ihr bei der Bedarfserhebung für ein Betriebssystem ein: VISTA oder XP?
fragt TS
Verfasst am: 09. 02. 2008 [16:46]
koebd
Dietmar Köb
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 16
Bei der letztjährigen (=2007) Ausschreibung war bei den PCs tatsächlich noch ein beträchtlicher Preisunterschied zw. Vista + XP (ca 20 €). Deshalb auch die Bedarferhebung für beide BS. Ich vermute aber, dass das heuer nicht mehr so sein wird. Definitiv kann das aber leider niemand vorhersehen.

Kurzum: Ich werde bei der Bedarfserhebung Vista eintragen (und dann das Recht auf "Downgrading" nützen), da ich wie oben erwähnt, davon ausgehe, dass es preislich nicht viel (oder gar keinen) Unterschied geben wird.

Ich denke, dass wir bei den Geräten die heuer gekauft werden schon davon ausgehen müssen, dass irgendwann ein Umstieg auf Vista ansteht.

Laut Auskunft von MS-Österreich ist bei uns mit dem Kauf von Vista-Business auf jeden Fall ein Downgraderecht auf XP-Prof verknüpft. Lizenzrechtlich ist es absolut o.k., wenn für die tatsächliche Installation von XP-Prof dann einfach der "alte" Volumelicensekey verwendet wird.