Sie sind hier: IT-Support / IT-Betreuer Forum
So, 17. November 2019 l 14:21

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

 

Kontakt  |  Hilfe

IT-Betreuer Forum

Thema ohne neue Antworten

Zahlenteufel


Autor Nachricht
Verfasst am: 19. 05. 2008 [13:40]
hsfr
Michael Riedmann
Themenersteller
Dabei seit: 01.01.1970
Beiträge: 15
Die Mathelernsoftware Zahlenteufel gibt es leider nur Einzelplatzversion. Sie erfordert eine Einzelplatzinstallation und kann dann über das CD-Laufwerk betrieben werden (was natürlich sehr umständlich ist).
Ist für dieses Programm auch eine Severinstallation möglich?
Verfasst am: 11. 07. 2008 [23:41]
koebd
Dietmar Köb
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 16
Hallo Michael!

Ich nehme an, es geht um dieses Programm:
http://www.schule.sg.ch/home/informatik/software/unterrichtssoftware/mathematik.Par.0023.DownloadListPar.0023.File.tmp/Zahlenteufel.pdf

Nachdem mir das Prog nicht zur Verfügung steht, kann ich dir nur unsere allgemeine Vorgangsweise bei solchen "Problemfällen" als Lösungsansatz vorschlagen: Wir verwenden inzwischen bei solchen und ähnlichen Programmen das kostenlose Virtual-CD-Programm "DeamonTools" (Immer unter der Prämisse, dass die notwendige Anzahl an Lizenzen vorhanden ist!).


Eine grundsätiche Anleitung (nicht mehr ganz aktuell) habe ich dir angehängt (die "BTE-Geschichte" ist optional - es funzt auch "nur" mit den DeamonTools).

lG Dietmar
Verfasst am: 11. 07. 2008 [23:46]
koebd
Dietmar Köb
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 16
... hier noch der versprochene Anhang

koebd schrieb:

Hallo Michael!

Ich nehme an, es geht um dieses Programm:
http://www.schule.sg.ch/home/informatik/software/unterrichtssoftware/mathematik.Par.0023.DownloadListPar.0023.File.tmp/Zahlenteufel.pdf

Nachdem mir das Prog nicht zur Verfügung steht, kann ich dir nur unsere allgemeine Vorgangsweise bei solchen "Problemfällen" als Lösungsansatz vorschlagen: Wir verwenden inzwischen bei solchen und ähnlichen Programmen das kostenlose Virtual-CD-Programm "DeamonTools" (Immer unter der Prämisse, dass die notwendige Anzahl an Lizenzen vorhanden ist!).


Eine grundsätiche Anleitung (nicht mehr ganz aktuell) habe ich dir angehängt (die "BTE-Geschichte" ist optional - es funzt auch "nur" mit den DeamonTools).

lG Dietmar
Dateianhang