Sie sind hier: IT-Support / IT-Betreuer Forum
Mo, 20. Januar 2020 l 13:34

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

 

Kontakt  |  Hilfe

IT-Betreuer Forum

Unbeantwortetes Thema

Office-Einstellungen "automatisieren"


Autor Nachricht
Verfasst am: 26. 05. 2008 [13:44]
vonach
Erich Vonach
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 47
In der Standardinstallation 2008 wird - vorausgesetzt natürlich MS Office ist installiert - mittels Login.bat beim erstmaligen Start eines neuen Benutzeraccounts ein Outlook-Konto eingerichtet.

Als Ergänzung dazu können natürlich auch die gewünschten Office-Einstellungen für Word, Excel, ... (Symbolleisten, Icons, ...) automatisiert übergeben werden:

- Aufruf von Word, Excel, ... und Vornehmen der gewünschten Einstellungen.
- Aufruf des Assistenten zum Speichern eigener Einstellungen.
- Speichern der Einstellungen z.B. in der Datei MSOffice2003.OPS.
- Kopieren dieser Datei in den Ordner \\server\cds$\Office
- Ergänzung der Datei Login.bat um folgende Zeile beim Sprungpunkt :Office2003 (ohne Zeilenumbruch!)
"%Programfiles%\Microsoft Office\Office11\proflwiz.exe" /r
\\server\cds$\Office\MSOffice2003.ops /word /xl /ppt /access /q


Achtung:
- Die Einbindung der OPS-Datei muss vor (!) dem Aufruf von Outlook erfolgen.
- Die ev. gespeicherten Einstellungen für Outlook dürfen nicht (!) importiert werden.
- Die allfällige Einbindung der Datei mittels Assistenten schlägt fehl, weil zuerst die - nicht vorhandenen - Standardenstellungen restauriert würden.
- Die Speicherung der Einstellungen kann mit jedem beliebigen Account erfolgen.