Sie sind hier: IT-Support / IT-Betreuer Forum
Do, 26. November 2020 l 16:27

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

 

Kontakt  |  Hilfe

IT-Betreuer Forum

Unbeantwortetes Thema

Abgewürgte Remotedesktopverbindung wieder reaktivieren


Autor Nachricht
Verfasst am: 20. 06. 2008 [23:58]
schipflinger
Thomas Schipflinger
Dabei seit: 11.01.2008
Beiträge: 0
Heute wollte ich per Remotedesktopverbindung auf einem Server ein paar größere Files kopieren. Dabei ist die Maschine ziemlich in die Knie gegangen. Deshalb habe ich versucht, das Übel zu unterbrechen. Habe dazu den Taskmanager aufgerufen und bei den Prozessen den Explorer.exe beendet - icon_eek.gifops: ... das war ein grober Fehler! Danach war nämlich nur noch ein blauer Bildschirm zu sehen, ohne Icons und ohne jede Möglichkeit, über die Tastatur etwas einzugeben. Das ließ sich auch nicht durch eine Unterbrechung der Sitzung und erneuten Aufbau korrigieren. Es präsentierte sich stets die selbe leere blaue Anzeige.

Nachdem ich ein paar Schweißtropfen vergossen hatte icon_rolleyes.gif , ist mir folgende Lösung eingefallen:
1. Die Remotedesktopsitzung beenden.
2. Die Sitzung erneut versuchen, aufzubauen.
3. Im Anmeldefenster zur neuen Sitzung im Register "Programme" unter "Folgendes Programm bei der Verbindungsherstellung starten" das Programm "Explorer.exe" angeben.
4. Die Verbindung wie üblich herstellen.

Danach war die bekannte Oberfläche mit Icons etc. wieder verfügbar und benutzbar icon_biggrin.gif .