Sie sind hier: IT-Support / IT-Betreuer Forum
Mi, 20. November 2019 l 13:12

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

 

Kontakt  |  Hilfe

IT-Betreuer Forum

Unbeantwortetes Thema

IBM-Lenovo_Dornröschenschlaf


Autor Nachricht
Verfasst am: 03. 10. 2008 [10:29]
bgbr
Dabei seit: 01.01.1970
Beiträge: 8
Problem:

Die IBM-Lenovos fallen in einen Tiefschlaf, von dem man sie nicht mehr wecken kann. Es hilft nur noch sekundenlanges Drücken des Ausschaltknopfes und Neustart.

In den Energieoptionen fehlen zudem der Punkt Standby und der Registerreiter Ruhezustand.



Ursache:

Die Rechner wurden geclont und das Image auf einem HP-7800 erstellt. Dabei wurde die Intel AMT Software installiert, um dem Fragezeichen im Gerätemanager "PCI Serielle Schnittstelle" Rechnung zu tragen. Diese Software verträgt sich nicht mit dem Chipset der IBM Lenovo Rechner.



Lösung:

Anpassumg des Images auf einem HP-7800:

1. Deinstallation der Intel AMT Software

2. Installation nur des "Intel® Active Management Technology - SOL (COM)"
Treibers und nicht der gesamten AMT Software. Der Treiber findet sich im Ordner "Intel AMT", Unterordner "SOLinf" der AMT Software.

3. Anpassung des Treiberpfades in der Datei sysprep.inf


Andreas Renner
IT-Regionalbetreuer AHS

Mail: support(at)bgbr.snv[dot]at